wie & warum ÜBERHAUPT WORKSHOPS

FISCH_edited_edited.jpg

  SUN L´OCEAN WORKSHOPS  

Wir sprechen über den Einfluss von UV-Filtern für Lebewesen und Umwelt, die Fuktionsweise mineralischer Mikropartikel, aktuelle Entwicklungen und Einschränkungen.

Ihr lernt mit welchen einfachen, nachhaltigen Inhaltsstoffen wie Zinkoxid ihr schnell und unkompliziert eure eigene nachhaltige Sonnencréme herstellen könnt.

Zu Zeiten von Corona können wir uns vermutlich  nicht gemeinsam am Strand treffen, dafür bieten wir dieses Jahr aber Online Workshops an.

 

Du hättest Lust auf einen Workshop? Dann schreib uns gern eine Mail an teamsunlocean@gmail.com 

Chemische UV-Filter können in Organismen hormonell wirksam und auch übertragen werden. Das haben Wissenschaftler*innen z.B. bei Ratten und Humanmilch festgestellt.
(Schlumpf, Kypke, Vökt et al., 2009)

UV-Filter gelangen aber nicht nur

durch Baden, Surfen & co direkt ins Wasser.

 

Auch indirekt können Überreste in Gewässer gelangen, weil Kläranlagen Kosmetikin-haltsstoffe (Mikroplastik, UV-Filter) nicht immer filtern können. So können sie auch in Nahrungsketten gelangen.

(Fent, Zenker & Rapp, 2010; Sánchez-Quiles & Tovar-Sánchez, 2015)

'problem'

UV-Filter

physikalische Filter

Mineralische UV-Filter kommen natürlich in der Erdkruste vor. Für Sonnencréme kommen vor allem die Minerale Zinkoxid und Titanoxid in Frage. Die Partikel werden umso transparenter, je mehr sie zerkleinert werden. Deshalb werden für viele herrkömliche Sonnenschutzmittel Nanopartikel, also sehr kleine Partikel, verwendet.

Leider..

..fördert das Zerkleinern die Reaktivität. Nanopartikel

sind so klein, dass sie Zellwände durchdringen können,

ohne zuvor ausgeschieden zu werden. Betroffene Zellen

sind weniger funktionsfähig und  anfälliger für Mutationen.

 

Die Verwendung von Non-Nano Partikel reduziert den Schaden an Organismen stark. Das geht jedoch mit Einschränkungen in der Anwendung einher, wie zum Beispiel einer veränderte Substanz. 

Unten siehst du eine bildhafte Darstellung

der verschiedenen Arten und Größen von Filtern.

Mehr dazu erzählen wir auch gern in unseren Workshops.

Alternative

mineralische mikroFilter

Membran

Partikel

IMPRESSUM

Sun L'Ocean e. V.

Körnerstraße 4

24103 Kiel

mail: teamsunlocean@gmail.com

Vertreten durch den gesetzlichen Vorstand:

Jasmin Rötzer und Hendrik Schrautzer

Vereinsregister: Kiel VR 6894

Registergericht: Amtsgericht Kiel

AGB         Datenschutz


 

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon

Sun L´Ocean e.V. | Körnerstraße 4 24103 Kiel teamsunlocean@gmail.com

© 2023 by Taste Buds. Proudly created with Wix.com